Ab 12. Juli 2018 im Kino

Ein Klopfen an der Tür verändert das Leben des wohlsituierten Tel Aviver Architekten Michael und seiner Frau Dafna. Die Nachricht vom Tod ihres 19-jährigen Sohnes Jonathan, der gerade seinen Militärdienst leistet, wirft Leben, Psyche und Ehe des Paars aus der Bahn. Getrieben von tiefer Trauer und Verständnislosigkeit entwickelt sich in Michael ein Sturm aus rasender Wut, geprägt von Unsicherheiten und Traumata. Doch plötzlich nimmt die Geschichte eine unvorhersehbare Wendung, die das Schicksal der ganzen Familie in eine neue Richtung lenkt.


FOXTROT, der neue Kinofilm des Regisseurs Samuel Maoz (LEBANON) – von der Kritik gefeiert, beim Filmfestival in Venedig mit dem Großen Preis der Jury, dem Silbernen Löwen, ausgezeichnet, in Israel kontrovers diskutiert.

Michael Lior Ashkenazi
Dafna Sarah Adler
Jonathan Yonatan Shiray
Kader Kommandant Gefen Barkai
Dosen rollender Soldat Dekel Adin
Soldat mit Kopfhörern Shaul Amir
Tanzender Soldat Itay Exlroad
Offizieller Militäroffizier Danny Isserles
Religionsbeauftragter Itamar Rotschild
Militär M.D. Roi Miller
Hochrangiger Offizier Arie Tcherner
Avigdor (Michaels Bruder) Yehuda Almagor
Alma Shira Haas
Michaels Mutter Karin Ugowski

Autor/Regisseur Samuel Maoz
Kamera Giora Bejach
Schnitt Arik Lahav Leibovich, Guy Nemesh
Musik OPHIR LEIBOVITCH, AMIT POZNANKY
Sound Design Alex Claude
Originaltonmeister Samuel Cohen
Mischung Ansgar Frerich
Produktionsdesign Arad Sawat
Kostümdesign Hila Bargiel
Make-Up Barbara Kreuzer
Casting-Direktor Chamutal Zerem
Regieassistent Adin Wiener
Produktionsleiterin Dorissa Berninger
Produzenten Michael Weber, Viola Fügen, Eitan Mansuri, Cedomir Kolar, Marc Baschet, Michel Merkt
Koproduzenten Jonathan Doweck, Jamal Zeinal Zade
Associate Producers Meinolf Zurhorst, Olivier Père, Rémi Burah, Dan Wechsler, Jim Stark
Ab 12. Juli 2018 im Kino
Inhalt

Ein Klopfen an der Tür verändert das Leben des wohlsituierten Tel Aviver Architekten Michael und seiner Frau Dafna. Die Nachricht vom Tod ihres 19-jährigen Sohnes Jonathan, der gerade seinen Militärdienst leistet, wirft Leben, Psyche und Ehe des Paars aus der Bahn. Getrieben von tiefer Trauer und Verständnislosigkeit entwickelt sich in Michael ein Sturm aus rasender Wut, geprägt von Unsicherheiten und Traumata. Doch plötzlich nimmt die Geschichte eine unvorhersehbare Wendung, die das Schicksal der ganzen Familie in eine neue Richtung lenkt.


FOXTROT, der neue Kinofilm des Regisseurs Samuel Maoz (LEBANON) – von der Kritik gefeiert, beim Filmfestival in Venedig mit dem Großen Preis der Jury, dem Silbernen Löwen, ausgezeichnet, in Israel kontrovers diskutiert.

Cast & Crew
Michael Lior Ashkenazi
Dafna Sarah Adler
Jonathan Yonatan Shiray
Kader Kommandant Gefen Barkai
Dosen rollender Soldat Dekel Adin
Soldat mit Kopfhörern Shaul Amir
Tanzender Soldat Itay Exlroad
Offizieller Militäroffizier Danny Isserles
Religionsbeauftragter Itamar Rotschild
Militär M.D. Roi Miller
Hochrangiger Offizier Arie Tcherner
Avigdor (Michaels Bruder) Yehuda Almagor
Alma Shira Haas
Michaels Mutter Karin Ugowski

Autor/Regisseur Samuel Maoz
Kamera Giora Bejach
Schnitt Arik Lahav Leibovich, Guy Nemesh
Musik OPHIR LEIBOVITCH, AMIT POZNANKY
Sound Design Alex Claude
Originaltonmeister Samuel Cohen
Mischung Ansgar Frerich
Produktionsdesign Arad Sawat
Kostümdesign Hila Bargiel
Make-Up Barbara Kreuzer
Casting-Direktor Chamutal Zerem
Regieassistent Adin Wiener
Produktionsleiterin Dorissa Berninger
Produzenten Michael Weber, Viola Fügen, Eitan Mansuri, Cedomir Kolar, Marc Baschet, Michel Merkt
Koproduzenten Jonathan Doweck, Jamal Zeinal Zade
Associate Producers Meinolf Zurhorst, Olivier Père, Rémi Burah, Dan Wechsler, Jim Stark